Datenschutzerklärung

Nachfolgend möchten wir Sie über unsere Datenschutzerklärung informieren.
Sie finden hier Informationen über die Erhebung und Verwendung Personenbezogener Daten für die Nutzung unseres Spiels. Außerdem teilen wir Ihnen mit welche Rechte Sie Dank des Datenschutzes haben.
Von Zeit zu Zeit aktualisieren wir diese Datenschutzerklärung, um Änderungen an der Art und Weise wie wir mit Daten umgehen, zu beschreiben.
Wir empfehlen Ihnen, diese Seite regelmäßig auf aktuelle Informationen der Datenschutzerklärung zu überprüfen.

Sie können diese Informationen jederzeit unter https://afkspaceattack.com/privacypolicy.html abrufen


1.) Verantwortlicher – an wen kann ich mich wenden?

Verantwortlicher für die Bereitstellung des Spiels ist:
Patrick Frisch
Krummes Wiese 1A
59427 Unna

Wenn Sie Fragen oder Anregungen zum Thema Datenschutz haben, senden Sie uns bitte eine E-Mail unter der Adresse info@afkspaceattack.com


2.) Gegenstand des Datenschutzes

Gegenstand des Datenschutzes sind personenbezogene Daten, dies sind nach Art. 4 Nr. 1 DSGVO alle Informationen die sich auf
identifizierte oder identifizierbare natürliche Personen beziehen. Dies sind zum Beispiel Namen oder Kennnummern.


3.) Daten die von uns erhoben werden

Um die App zu betreiben und Anzeigen für Endnutzer zu schalten, können wir automatisch bestimmte Informationen von Endbenutzern innerhalb einer einzigen mobilen Sitzung sammeln, einschließlich:

- Spiel Version (z.B. V1.32.11)
- Frei wählbarer Spielername (z.B. Nickname)
- Spracheinstellungen (z.B. Systemsprache Deutsch)
- Ihre IP – Adresse und Mobilgeräte-IDs (z.B. Geräte-ID)
- Betriebssystem (z.B. Android, iOS)
- Spielstand - Das Spiel verbindet sich automatisch mit unserem Server, um den Spielstand abzugleichen.
- Ungefähre Ortsbestimmung anhand Gerätesprache und Zeitzone
- Datum und Uhrzeit der Spielsitzung (z.B. 22:35 Uhr am 10.07.2018)


4.) Anfragen

Wenn Sie Support anfragen per E-Mail an uns richten, erheben und verarbeiten wir die Daten aus Ihrer Anfrage um diese beantworten zu können.
Hier kann es erforderlich sein, das Sie uns Informationen über Ihr Endgerät zur Verfügung stellen müssen,
damit wir Ihre Anfrage bearbeiten und evtl. technische Probleme beheben können. Wir erheben diese Daten um Ihnen eine fehlerfreie App zur Verfügung zu stellen. Dies tun wir nach Art.6 Abs.1 b DSGVO.
Sie sind nicht verpflichtet uns Ihren Namen bei einer Anfrage zu nennen, es steht Ihnen frei die Anfrage unter einem Pseudonym an uns zu richten.


5.) App Berechtigungen

Unsere App verwendet folgende Berechtigungen:

- vollen zugriff auf das Netzwerk, um Daten an das Internet zu senden und abzurufen
- Anzeige der Netzwerkverbindung, um Informationen zu erhalten ob eine Internetverbindung besteht.
- Zugriff auf Speicher, die App beschreibt den Speicher und greift darauf zu
- Mobile Daten, Sie können selbst den zugriff auf die Mobilen Daten erlauben um ohne Wifi die App nutzen zu können
- Mitteilungen (Töne, Banner, Vibration, Kennzeichen) sofern diese aktiviert sind. Dadurch können wichtige Ereignisse für unser Spiel bereitgestellt werden.
- Hintergrund Aktualisierungen, diese müssen Sie aktivieren, nur dann werden im Hintergrund Aktualisierungen vorgenommen.


6.) Cookies und ähnliche Technologien

Zur Wiedererkennung Ihres Profils setzen wir Cookies und ähnliche Technologien ein. Bei Benutzung unserer Dienste und/oder unserer Webseite ohne Anmeldung nutzen wir diese nicht zwingend.
Wir nutzen die Cookies und ähnliche Technologien um unsere Dienste für Sie besser, sicherer und nutzerfreundlicher zu machen.
Cookies sind kleine Textdateien, die auf Ihrem Rechner oder Mobiltelefon abgelegt werden und die Ihr Browser oder unser Service speichert.
Wenn Sie die Cookies deaktivieren, kann es sein das einige Dienste nicht im vollen Funktionsumfang funktionieren.


7. ) Weitergabe von Daten

Ihre Daten werden vertraulich behandelt und grundsätzlich nur dann weitergegeben, wenn Sie eingewilligt haben oder dies für Bearbeitung von Anfragen oder für die Betreuung erforderlich ist.
Im Übrigen werden Ihre Daten nur weitergegeben, wenn dies zum Schutz anderer Nutzer oder zur Verfolgung von Straftaten erforderlich
oder nach den gesetzlichen Datenschutzbestimmungen zulässig ist. Gegenbefalls können wir auf Grund gesetzlicher Vorschriften zur Weitergabe verpflichtet sein (z.b. Weitergabe an Ermittlungsbehörden).
Die Weitergabe erfolgt nur wenn dies erforderlich und gesetzlich zulässig oder vorgeschrieben ist. Eine erteilte Einwilligung in die Weitergabe Ihrer Daten können Sie jederzeit ohne Angaben von Gründen uns gegenüber Wiederrufen.


8.) Altersbeschränkung

Um unser Spiel nutzen zu können müssen Sie voll geschäftsfähig sein oder im falle einer eingeschränkten Geschäftsfähigkeit die Zustimmung der Erziehungsberechtigten erhalten haben.
Wir erheben, erfragen oder sammeln nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern. Wenn Sie noch nicht voll Geschäftsfähig sind,
schicken Sie uns bitte keine Daten über sich selbst, einschließlich Ihres Namens, Ihrer Adresse, Telefonnummer oder E-Mail Adresse.
Sollten wir davon Kenntnis erhalten, das wir personenbezogene Daten eines Kindes erhoben haben, werden wir diese Daten schnellstmöglich löschen.
Wenn Sie der Ansicht sind das wir Daten eines Kindes besitzen, kontaktieren sie uns bitte unter: info@afkspaceattack.com


9.) Analyse - Informationen

Wir verwenden Analysetools von Drittanbietern die uns dabei helfen, Traffic- und Nutzungstrends für unsere App zu messen.
Diese Tools sammeln pseudonyme Informationen, die von Ihrem Gerät oder unseren Services gesendet werden, einschließlich der von Ihnen besuchten Webseiten,
Add-Ons und anderer Informationen, die uns bei der Verbesserung unseres Spiels unterstützen. Im einzelnen verwenden wir folgende Analysedienste:

Unity Analytics
Unity Technologies ApS, Vendersgade 28, Sal 1, Kobenhavn, 1363, Denmark
Art der Daten:
IDFV, Android ID, IP Addresse, Land der Installation, Gerätetyp, Betriebssystem Version, Sprache, Bildschirmauflösung, Grafikkarten Informationen, App ID, Werbe ID, In-App Events.
Verweis zu Unity Datenschutzerklärung: https://unity3d.com/de/legal/privacy-policy


10.) Löschung Ihrer Daten

Wir werden Ihre personenbezogene Daten anonymisieren oder löschen, sobald der Zweck der Speicherung entfällt.
In der Regel speichern wir Ihre personenbezogenen Daten für die Dauer des Nutzungs- bzw. des Vertragsverhältnisses,
soweit diese Daten nicht aus gesetzlichen Gründen oder für die strafrechtliche Verfolgung oder zur Sicherung,
Geltendmachung oder Durchsetzung von Rechtsansprüchen länger benötigt werden.
Sollten wir aus gesetzlichen Gründen dazu verpflichtet sein Ihre Daten aufzubewahren, werden diese gesperrt.
Die Daten stehen der weiterern Verwendung dann nicht mehr zur Verfügung.


11.) Ihre Betroffenenrechte

Unter den oben angegebenen Kontaktdaten können Sie jederzeit folgende Rechte ausüben:

- Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten Daten und deren Verarbeitung (Art. 15 DSGVO),
- Berichtigung unrichtiger personenbezogener Daten (Art. 16 DSGVO),
- Löschung Ihrer bei uns gespeicherten Daten (Art. 17 DSGVO),
- Einschränkung der Datenverarbeitung, sofern wir Ihre Daten aufgrund gesetzlicher Pflichten noch nicht löschen dürfen (Art. 18 DSGVO),
- Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten bei uns (Art. 21 DSGVO) und
- Datenübertragbarkeit, sofern Sie in die Datenverarbeitung eingewilligt haben oder einen Vertrag mit uns abgeschlossen haben (Art. 20 DSGVO).

Sie können sich jederzeit mit einer Beschwerde an eine Aufsichtsbehörde wenden,
z. B. an die zuständige Aufsichtsbehörde des Bundeslands Ihres Wohnsitzes
oder an die für uns als verantwortliche Stelle zuständige Behörde.

Eine Liste der Aufsichtsbehörden (für den nichtöffentlichen Bereich) mit Anschrift finden Sie unter:
https://www.bfdi.bund.de/DE/Infothek/Anschriften_Links/anschriften_links-node.html


12.) Widerspruch

Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung
für Sie betreffenden personenbezogenen Daten u.a. aufgrund von Art. 6 Abs.1 Buchstaben e oder f DSGVO erfolgt, Widerspruch nach Art. 21 DSGVO einzulegen.
Wir werden Ihre Daten dann nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir haben zwingende schutzwürdige Gründe für die Weiterverarbeitung nachgewiesen,
die die Interessen, Rechte und Freiheiten von Ihnen überwiegen, oder die Weiterverarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen.


Stand: 01 August 2019